Das Bündnis

Das Bündnis gegen Armut & Wohnungsnot ist ein Zusammenschluss von über 300 Einrichtungen, Institutionen, Dachverbänden aus den Bereichen Soziales, Arbeit, Gesundheit, Bildung, Religion, etc. . Die Anzahl von 300 ergibt sich dadurch, dass die Mitglieder und Einrichtungen von Dachverbänden oder Interessensvertretungen nicht einzeln angeführt sind.

Dachverbände, Interessensvertretungen und Ähnliches

ÖGB Tirol, Landesvorsitzender Philip Wohlgemuth

Evangelische Superintendenz A.B. Salzburg und Tirol

Volkshilfe Tirol

arbeit plus – soziale Unternehmen Tirol

aut. architektur und tirol

argeSODiT (Arbeitsgemeinschaft der sozialen Dienstleistungsanbieter für Menschen mit Behinderungen, Lernschwierigkeiten und psychischen Beeinträchtigungen in Tirol)

Die Armutskonferenz Österreich

Katholische Aktion, Diözese Innsbruck

Katholischer Familienverband Tirol

Katholische Frauenbewegung Tirol

obds – Österreichischer Berufsverband der Sozialen Arbeit, Landesverband Tirol

BAWO – Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe Österreich (Obfrau Elisabeth Hammer)

POJAT – Plattform Offene Jugendarbeit Tirol

Tiroler Integrationsforum

Initiative Menschen-Recht

IVSWG – Interessensvertretung Sozialpädagogischer Wohngruppen für Kinder und Jugendliche Tirol

FIAN Österreich

SPAK Tirol (alle vertretenen Einrichtungen sind unten separat genannt)

Arbeitskreis Kinder- und Jugendhilfe

Die Termiten – Plattform für kritische Sozialarbeit in Tirol

Josefikreis der Arbeiterkammer Tirol mit Lothar Müller als Koordinator (insgesamt 56 Einrichtungen Tirols in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziales vertreten – tlw. einzeln bereits genannt)

Einrichtungen und Institutionen:

AIDS-Hilfe Tirol

AEP – Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft

Aktion Leben Tirol

AMB – Verein Angehöriger von Menschen mit Behinderung

arbas – Arbeitsassistenz Tirol

Arche Tirol

AufBauWerk

Autistenhilfe Tirol

Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol

Chill Out, DOWAS

Diakonie Flüchtlingsdienst

Diakoniewerk Soziale Dienstleistungen GmbH

Die Eule

Don Bosco Einrichtungen

DOWAS

DOWAS für Frauen

Emmaus

Evangelische Pfarrgemeinde A.u.H.B. Innsbruck-Christuskirche

Evangelische Pfarrgemeinde Innsbruck -Auferstehungskirche

EVITA Frauen- und Mädchenberatungsstelle

FLUCHTpunkt

Frauen aus allen Ländern

Frauenhaus Tirol

Frauen helfen Frauen

Frauenreferat der Diözese Innsbruck

Heilpädagogische Familien gGmbH

Heinz Schoibl, Helix – Sozialforschung und Beratung, Salzburg

Ho & Ruck

IBBA gGmbH

IBUS – Innsbrucker Beratung und Unterstützung für Sexarbeiterinnen

InnHouse

Innovia gem. GmbH

ISD Alexihaus

Johanniter Tirol

Jugendwohnstart

Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol

KIZ – Kriseninterventionszentrum

Lebenshilfe Tirol

LL Immo – Leiter Luis KG, die unabhängige Immobilienberatung (u.a. Studienautor zu leistbarem Wohnen in Tirol)

Männerberatung Mannsbilder

MoHi – Mobiler Hilfsdienst Tirol

Netz Tirol

Neustart Tirol

Nestwärme Tirol

Netzwerk St. Josef

ÖRK Landesverband Tirol

ÖZIV Landesverband Tirol

Plattform Asyl für Menschenrechte

Plattform Bleiberecht

Psychosozialer Pflegedienst Tirol

Resilienzbewegung Tirol – Aktionsgemeinschaft für Soziale Verantwortung

Rettet das Kind Tirol

Schuldenberatung Tirol

slw Soziale Dienste GmbH

Sozialberatung der tirol-Kliniken

start pro mente gem. GmbH

Suchtberatung Tirol

sucht.hilfe BIN

Teestube Schwaz

Tiroler Arbeitskreis für integrative Entwicklung (TAfIE)

Tiroler Kinder und Jugend GmbH

UK unterwegs

unicum:mensch

Verein Frauen gegen Vergewaltigung

Verein für Obdachlose

Verein Gemeinwohl-Ökonomie Tirol

Verein Rechtsladen Tirol

Verein WAMS

VertretungsNetz Tirol

Vianova Austria

Vinzenzgemeinschaften Tirol

W.I.R. – gGmbH

yo!vita

ZeMit – Zentrum für MigrantInnen in Tirol

ZeSa – Zentrum für Soziale Arbeit und Soziale Dienstleistungen

Z6 – Zentrum für Jugendarbeit

Max Preglau, Universität Innsbruck (u.a. Vertreter des Arbeitskreises gender, care and social justice)

Alexandra Weiss, Universität Innsbruck (u.a. diverse Veröffentlichungen im Bereich Sozialpolitik)

Claudia Globisch, Universität Innsbruck (u.a. österreichweite Langzeitstudie zu den Auswirkungen der Bedarfsorientierten Mindestsicherung auf die BezieherInnen)

Karl Weber, Universität Innsbruck (u.a. Mitautor der Studie zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention, Kinderrechtskonvention, Expertisen für die AK zum Thema leistbares Wohnen)